Nur für medizinisches Fachpersonal in Deutschland
Jetzt bestellen
NIOX® Kundenkontakt
+49 6172 49560 0
Montag-Freitag, 9:00-17:00 Uhr

Wichtige Sicherheitshinweise zu NIOX VERO® (Deutschland)

NIOX VERO® ist ein tragbares System zur nichtinvasiven, quantitativen, unkomplizierten und sicheren Messung von Stickoxid (NO) im menschlichen Atem (FeNO) sowie von nasalem Stickoxid (nNO) in der aspirierten Luft aus der Nasenhöhle. Zu FeNO: Erhöhte Stickoxidwerte treten häufig bei einigen entzündlichen Erkrankungen wie z. B. Asthma auf, durch eine entzündungshemmende Behandlung können sie jedoch wieder gesenkt werden. FeNO-Messungen sollten im Rahmen der regelmäßigen Beurteilung und Überwachung von Patienten mit derartigen Erkrankungen angewendet werden. Die FeNO-Messung mit NIOX VERO ist für Patienten ab 4 Jahren geeignet. Da eine erfolgreiche Messung die Kooperation des Patienten voraussetzt, benötigen Kinder unter 7 Jahren eventuell etwas Zuspruch und Hilfestellung. Bei der FeNO-Messung mit NIOX VERO kann zwischen 2 verschiedenen Exhalationszeiten gewählt werden: 10 Sekunden und 6 Sekunden. Der bevorzugte Modus ist der 10-Sekunden-Test. Der 6-Sekunden-Test kann alternativ bei Kindern angewendet werden, die nicht in der Lage sind, den 10-Sekunden-Test durchzuführen. Bei Patienten ab einem Alter von 10 Jahren sollte der 6-Sekunden-Test allerdings nur mit Vorbehalt durchgeführt werden. Er sollte nicht bei erwachsenen Patienten angewendet werden. Die inkorrekte Anwendung des 6-Sekunden-Exhalationstests kann zu falschen niedrigen FeNO-Werten und dadurch bedingt zu falschen klinischen Entscheidungen führen. Zu nNO: Patienten mit primärer ciliärer Dyskinesie (PCD) zeigen nachweislich geringere nNO-Werte und die nNO-Messung kann bei der Erkennung von PCD-Fällen helfen. Die nNO-Messung ist für Patienten ab 5 Jahren geeignet. Besteht nach einem Screening mit nNO-Messung der Verdacht auf eine PCD-Erkrankung, sollte die Diagnose gemäß den veröffentlichten Empfehlungen zu PCD-Diagnose und -Behandlung bestätigt werden.